Personal Coach Berlin

Personal Coach

Für Menschen, die das Know How nicht haben, um Ihren Körper auf die absolute Leistungsspitze zu  bringen oder für Menschen, die einen Boost an Motivation brauchen, um mit ihrem Training am Ball  zu bleiben ist ein Personal Coach zur Stelle. Ein Personal Coach kann ein tatsächlich auf dich und  deine Ziele abgestimmtes Trainingssystem aufbauen und mit dir danach trainieren. Ein Fitness  Trainer könnte das theoretisch genauso, aber im Fitness-Studio haben Trainer mit vielen Mitgliedern  zu tun. Die Zeit, um sich auf ein Mitglied zu konzentrieren ist dort einfach nicht gegeben. Ein Personal  Coach hingegen ist genau dafür da. Er kümmert sich nur um dich. Du bist also im Zentrum seiner  Aufmerksamkeit. 

In Berlin gibt es viele Trainer. Es gibt viele gute, aber um ein Vielfaches mehr mittelmäßige oder sogar  schlechte Trainer. Ungefähr 10% der Trainer sind wirklich gut. Ca. 50% kennen sich aus, aber sind  keine wahren Experten und von 40% der Trainer sollte man sich eigentlich fernhalten. Das hat  natürlich nichts mit der Persönlichkeit dieser Menschen zu tun, sondern damit, dass sie einfach  glauben das Gesamtbild Fitness perfekt verstanden zu haben, aber tief genug sind sie eigentlich noch  nicht in die Materie gegangen. Man lernt während seiner Ausbildung zwar vieles. Dinge, die einzeln  sinnvoll wirken, aber erst, wenn ein Trainer alle Puzzle-Teile zusammensetzt und das Gesamtbild  vollkommen begreift, kann er dir immer und nicht nur häufig die richtige Lösung für deine Probleme  oder Wünsche bieten. 

Wie erkennst du aber, ob dein Personal Coach der richtige ist? Die besten Trainer erklären dir in der  Regel komplizierte Methoden auch wirklich kompliziert, sodass man als nicht eingeweihter kaum  etwas versteht oder sie schaffen es komplizierte Methoden dir extrem simpel rüberzubringen. Beide  müssen nämlich sehr viel Wissen haben. Der eine kennt das komplizierte und macht es dir so einfach  wie nur möglich zu verstehen und der andere kennt das komplizierte ebenfalls und lässt es  kompliziert. Mach am besten Probetrainings mit Trainern, bis du einen wirklich magst und glaubst,  dass derjenige es auch wirklich drauf hat.