Mann trainiert seinen Bizeps | Dein Personal Trainer Berlin

Muskelaufbau

DER KÖRPER KANN ES SICH EIGENTLICH NICHT LEISTEN MUSKELN AUFZUBAUEN. NUR WENN ZWEI BEDINGUNGEN ERFÜLLT SIND, WIRD ER SICH DAFÜR ENTSCHEIDEN:

1. Der Körper muss glauben, dass er nicht überleben wird ohne ein Mehr an Muskulatur.

2. Es muss genügend Energie vorhanden sein, um das System auch dann noch ausreichend versorgen zu können.

Nummer 1 erreichst du durch Krafttraining. Wenn du beim Training bist, dann ist dir bewusst, dass du nur trainierst und dass das nichts ernstes ist, aber der Körper weiß nichts vom schönen Fitness-Studio, in dem du dich gerade befindest. Für ihn bedeutet ein hartes Workout ein hartes Leben. Und um an diesem harten Leben nicht kaputt zu gehen, wird der Körper sich für Wachstum entscheiden müssen.

Ohne Nummer 2 funktioniert Wachstum aber nicht. Größere Muskeln verbrauchen logischerweise auch größere Mengen an Energie. Deshalb müssen entweder ausreichende Fett-Reserven vorhanden sein, auf die der Körper zurückgreifen kann oder man stellt ihm mehr Nahrung zur Verfügung.

Mit der zweiten Option wirst du immer schnellere Ergebnisse erzielen, als mit der ersten, aber wenn Fett-Reserven vorhanden sind, könnte man bei der Erfüllung von weiteren Bedingungen Fettabbau und Muskelaufbau kombinieren. Falls du dich dafür interessierst, dann klicke einfach auf das entsprechende Ziel in der Übersicht.

Wir helfen dir dabei, alle wichtigen Punkte unter einen Hut kriegen, damit dein Wachstum unausweichlich wird.

Muskulöser Oberkörper von einem Mann| Dein Personal Trainer Berlin
Trainer hilft Mann beim Gewichtheben mit Hanteln | Dein Personal Trainer Berlin