Crossfit

JEDES JAHR FINDEN IN AMERIKA DIE SOGENANNTEN CROSSFIT GAMES STATT. GESUCHT WERDEN DIE FITTESTE FRAU UND DER FITTESTE MANN DER WELT.

Wer sich mit Fitness auskennt und sich anschaut, was für Prüfungen die Kandidaten ausgesetzt werden, der weiß, dass nahezu unmenschliches von den Athleten bei diesem Wettkampf verlangt wird.

Selbst bei der Armee findet man kaum Soldaten, die an dieses Fitness-Level herankommen. Crossfit Workouts sind unfassbar anstrengend. Die Athleten sind es gewohnt an ihre Grenzen und sogar darüber hinaus zu gehen. Ziel ist es, alle Indikatoren für körperliche Fitness zu maximieren. Dazu zählen unter anderem Kraft, Ausdauer, Geschwindigkeit, Gleichgewicht, Koordination und Beweglichkeit.

Die sogenannten WOD’s (Workout of the Day) tragen häufig Frauen-Namen, die zu einer Prinzessin passen könnten. Aber lass dich nicht täuschen. Jedes Workout ist die Hölle.

Wer ein gutes Auge hat, wird jemanden, der Crossfit praktiziert sofort erkennen. Die Körper dieser Menschen haben einen ganz besonderen Look. Ein Gewichtheber hat einen Gewichtheber-Körper. Ein Turner hat einen Turner-Körper und ein Crossfit Athlet hat den Körper eines Crossfit Athleten. Das bedeutet ein sehr muskulöses Erscheinungsbild bei gleichzeitig gesundem Körperfettanteil. Man sieht die Adern zwar nicht, aber erkennt die in den Muskeln schlummernde Kraft sofort. Obendrauf kommt eine optimale Körperhaltung und ein stabiles Gleichgewicht zwischen Vorder- und Hinter-Kette (Brust- und Rücken-Muskulatur). Ein echter Hingucker.

Das ist der Bonus, den Crossfit dir zu bieten hat. Doch vor allem geht es bei diesem Sport darum, einen Körper zu schaffen, der Leistung erbringen kann. Schier unmöglich erscheinende Leistung.